Aktuelles im Detail

Das Känguru springt

Im März ging das Känguru an den Start. Bundesweit beteiligten sich Schüler der Klassen 3 bis 13 an diesem mathematischen Wettbewerb, der von der Humboldt- Universität Berlin ausgetragen wird. Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu sammeln. Es konnten 150 Punkte erreicht werden. Das war gar nicht so leicht! Anders als in einer Mathematikarbeit wurden die Punkte für eine falsch gelöste Aufgabe wieder abgezogen. Aus unserer Schule zeigten 20 Kinder ihr Talent am Knobeln. Es wurde gerechnet, probiert und kombiniert. Für jeden hat sich die Teilnahme gelohnt. Alle bekamen als Anerkennung eine Urkunde sowie ein interessantes Spiel. Am erfolgreichsten schnitten Linus Kern aus der Klasse 3b und Pepe Rhein aus der Klasse 4c mit einem 2. Preis ab. Den weitesten Känguru-Sprung, das heißt die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten, erreichte Rafael Wolfgramm. 


Aktuelle Termine

Direktes

Aktueller Stundenplan

Aktuelle Fahrpläne

Speiseplan

Schulprogramm

Projekte

Downloads

Bildungsspender.de

Unterstützt von:

Alt-Text